1946 Artikel

  • Die Sprache unter Ehepartnern

    Die taktvollen, kultivierten qurânischen Begriffe, die die intime Beziehung zwischen Mann und Frau beschreiben, übertreffen alles, was in Bänden von Fachbüchern zum Thema der Beziehungen zwischen Mann und Frau offen behandelt wird. Die geschlechtliche Beziehung zwischen Mann und Frau wird im Qurân mehrfach beschrieben: „Eure.. Weiter

  • Hundepfeifenpolitik und anti-muslimische Rhetorik

    Hundepfeifenpolitik ist ein Begriff, der verwendet wird, wenn man von einer politischen Taktik spricht, bei der Rassismus durch die Verwendung bestimmter Codewörter kaschiert wird. Anstatt beispielsweise Präsident Barack Obama einen „Nigger“ zu nennen, haben sich bestimmte Elemente der Opposition angewöhnt, ihn „hochnäsig.. Weiter

  • Überlegungen im Gefängnis zur Sûra Al-Asr

    „Beim Zeitalter! Der Mensch befindet sich wahrlich in Verlust, außer denjenigen, die glauben und rechtschaffene Werke tun und einander die Wahrheit eindringlich empfehlen und einander die Standhaftigkeit eindringlich empfehlen.“ (Sûra 103). Wie viele von euch rezitierte auch ich kürzlich diese Worte in meinem Gebet. Allerdings.. Weiter

  • Der Traum des Lebens

    Es war lediglich ein Traum. Einen Augenblick lang überkam er mich. Jedoch ist das Leid, das ich in meinem Alptraum ertrage, lediglich eine Illusion. Zeitlich begrenzt. Ein Augenblick. Warum träume ich? Warum muss ich in meinem Schlaf diesen Verlust, diese Furcht und Trauer verspüren? Im großen Maßstab ist es eine Frage, die.. Weiter

  • Atheisten sind Polytheisten!

    Es heißt, dass ein Atheist jemand ist, der die Existenz des Schöpfers leugnet. Dies ist eine passende Definition, wenn man damit meint, dass der Schöpfer, dessen Existenz geleugnet wird, der einzige Gott der Religion ist, der einzig wahre Schöpfer. Anderenfalls glauben Atheisten an Schöpfer, obgleich sie diese nicht unter dieser.. Weiter

  • Ein Mann von höchster Rücksichtnahme

    Bereits in jungem Alter nahm der Prophet (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) erstaunlich Rücksicht auf seine Mitmenschen. Trotz des Fehlens einer dauerhaften Vaterfigur und vieler Unannehmlichkeiten, die er in seiner Jugend ertragen musste, nahm der Prophet (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen.. Weiter

  • Heute beerdigten wir jemanden – eine Besinnung auf den Tod

    Heute beerdigten wir einen Menschen. Und nun befinde ich mich hier auf meinem Heimweg in der Karawane der Lebenden. Vorerst. Vorerst befinden ihr euch und ich mich in der Karawane der Lebenden. Doch nicht, weil wir zu einem anderen Ort unterwegs sind. Nicht, weil sie gehen und wir nicht. Sondern einzig, weil unsere Karawane zurückliegt. Im Augenblick.. Weiter

  • Tabakwerbung wirkt anziehend auf Jugendliche

    Wenn es euch wie mir geht, dann habt ihr auch die Anti-Raucher-Werbespots im Fernsehen wahrgenommen, die auf Jugendliche und deren Eltern abzielen. Der Grund hierfür ist einfach: 90% der erwachsenen Raucher begannen in ihrer Jugend mit dem Rauchen und konnten es danach nicht mehr aufgeben. Nur sehr wenige Erwachsene beginnen mit dem Rauchen, da.. Weiter

  • Die Glückseligkeit des Paradieses

    Die wahren anbetend Dienenden des Barmherzigen sind sich der Möglichkeit, in der Hölle bestraft zu werden, bestens bewusst und fürchten sie. Zu Lebzeiten machen wir uns auf Grund dieser Möglichkeit ständig Sorgen. Dies ist nicht so, weil Allâh darauf aus wäre, uns zu ertappen; vielmehr stellt es ein Mittel dar, damit.. Weiter

  • Der Jüngste Tag

    Der Tod ist eine Realität, die jeden Mann und jede Frau betrifft – selbst die Tiere. Die Welt und alles, was sich in ihr befindet, ist zeitlich begrenzt, und alles hat eine festgesetzte Frist. Dennoch sagt Allâh der Hocherhabene im Qurân in Sûra At-Takâthur: „Die Vermehrung lenkt euch ab, bis ihr die Friedhöfe.. Weiter

  • Lächle und entbiete den Friedensgruß

    „As-Salâmu alaikum! (Der Friede sei mit euch)“ begann ich begeistert mit einer neuen Freundin am Telefon zu sprechen. „Wa alaikum … (Seufzen) … as-Salâm (teilnahmsloses Seufzen)“ war die Antwort. „Subhâna-llâh!“, dachte ich. Ich bin so begeistert, mit ihr zu sprechen, doch sie.. Weiter

  • Unseren Kindern den Islâm beibringen – Eine wichtige islâmische Pflicht

    Der Islâm lehrt uns verschiedene Methoden, um erfolgreich zu sein. Eine der besten Methoden ist es, sich um islâmisches Wissen zu bemühen, das auf dem Qurân und der Sunna basiert. Wir müssen Zeit, Geld, Mühe, Emotionen und Geduld aufbringen, um authentisches Wissen über den Islâm zu erlernen. Nicht lediglich.. Weiter

  • Der Berater

    Vor Kurzem besuchte ein Scheich unsere Gemeinde und faszinierte uns mit Überlieferungen aus dem Leben des Propheten (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken). Etwas, was jedoch herausstach, war die Tatsache, dass er nach seinen Vorträgen darauf wartete, dass die Leute ihm Fragen stellten. Bevor er aufstand, um zu gehen,.. Weiter

  • Die Ich-Generation

    Das Lieblingswort deiner kleinen Tochter war „Mami“, doch jetzt ist es ein neues „M“-Wort geworden: „Meins!“ Sie ruft es, wenn eine Freundin zum Spielen kommt und sie so viele Spielsachen wie möglich in ihre Arme nimmt. Sie ruft es, während sie einem anderen Kind im Park eine Gemeinschaftsschaufel wegnimmt. &bdqu.. Weiter

  • Durchbrechen des Sündenkreislaufs

    „Ich habe mich in meinem Leben schon zu oft selbst enttäuscht. Es auf das Gold abgesehen zu haben, es halbwegs zu erlangen und dann aufzugeben, als wäre es nichts… als wäre es das alles nicht wert. Jedes Mal, wenn ich dies tue, starre ich auf mein erbärmliches Abbild im Spiegel und sage: „Was zum Kuckuck ist mein.. Weiter