Der Tag, der schlimmer für den Propheten (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) war als der Tag der Schlacht von Uhud
Fatwā-Nummer: 28508

  • Fatwā-Datum:2-10-2019
  • Bewertung:

Frage

Âischa (möge Allah mit ihr zufrieden sein) fragte den Propheten Muhammad (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken): „Hast du jemals einen Tag erlebt, der schlimmer für dich war als der Tag der Schlacht von Uhud?“ Wie lautete die Antwort des Propheten (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken)?

Antwort

Der Lobpreis gebührt Allāh und möge Allah Seinen Gesandten sowie dessen Familie und Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken!

 

Âischa  möge Allah mit ihr zufrieden sein berichtete, dass sie den Gesandten Allāhs (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) fragte: „Hast du jemals einen schlimmeren Tag erlebt als den Tag der Schlacht von Uhud?“ Er antwortete: „Ich habe von deinem Volk viel Schlimmes erlebt. Das Schlimmste, was ich von ihnen erlebte, war der Tag von Al-Aqaba, als ich mit meinem Anliegen an Ibn Abd Yālīl ibn Abd Kulāl herantrat und er mir hinsichtlich dessen, was ich wollte, nicht entgegenkam. Ich ging fort und war sichtlich deprimiert. Erst in Qarn At-Tha‘ālib kam ich wieder zu mir. Ich hob mein Haupt und sah, dass mir eine Wolke Schatten spendete. Da blickte ich nach oben und sah Gabriel in der Wolke. Er rief mich und sagte: ‚Allāh hat wahrhaftig die Worte deines Volkes dir gegenüber gehört und das, was sie dir antworteten. Allāh hat dir den Engel der Berge entsandt, damit du ihm anordnest, was du willst.‘ Dann rief mich der Engel der Berge und grüßte mich. Hierauf sagte er: ,O Muhammad!‘ Dann sagte er: ‚Das Folgende ist das, was ich tun werde, wenn du willst: Ich werde die beiden Berge auf sie stürzen lassen!‘ Da entgegnete der Prophet (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken): ‚Ich hoffe vielmehr, dass Allāh aus ihren Lenden Menschen hervorbringt, die Allāh anbetend dienen und Ihm nichts beigesellen!‘“ (Überliefert von Al-Buchārī).

 

Und Allāh weiß es am besten!

Verwandte Fatwās