Sâlim ibn Ma‘qil - Der mit der schönen Stimme

Der edle Prophetengefährte Sâlim ibn Ma‘qil (möge Allah mit ihm zufrieden sein) war in der...

Weiter

Der Wahrhafte - Umair ibn Sa‘d

Umair ibn Sa’d ibn Ubaid Al-Ansarî (möge Allah mit ihm zufrieden sein), der dem Gesandten (möge...

Weiter

Der Trugschluss beim Unterstellen

Ein Exposé über einen der größten Zerstörer des Diskurses moderner Zeit „Uns...

Weiter

Artikel

Fatwâs

Bücher

Multimedia

Bestehen Bedenken an der Heirat einer reuigen Tänzerin?

Ich bin ein junger sunnitischer Muslim. Ich habe eine junge Marokkanerin kennengelernt, die als Tänzerin arbeitete. Durch unsere Liebe habe ich sie dazu gezwungen, mit dem Tanzen aufzuhören und sich mit dem Hidschâb zu bekleiden und sie hat dies umgesetzt. Gelte ich als Kuppler, wenn ich sie heirate, oder bestehen keine Bedenken?.. Weiter

Ramadân

Haddsch & Umra

Erbrecht

Lesungen

Artikel

Fieber: Ein verborgener Segen

Das Fieber löscht Sünden und befreit den Körper von abgestorbenen Substanzen und Krankheitserregern. Es ist ein verborgener Segen. Der Prophet (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte: „Wenn der Gläubige krank oder fieberig wird, ist es wie Metall, das auf Feuer gelegt wird. Das Schlechte vergeht... Weiter

Wissenschaft und Islâm – die Beziehung überdenken

Ein Artikel, der kürzlich im „Internationalen Magazin für Kardiologie“ mit dem Titel „Das Herz und das Herz-Kreislauf-System im Qurân und in Hadîthen“ erschien, untersucht das Konzept des Herzens im Islâm hinsichtlich Herzphysiologie und Herz-Kreislauf-Krankheiten im biomedizinischen Kontext und erörtert... Weiter

Behandlung von Durchfall

In den Büchern der Imâme Al-Buchârî und Muslim (Allah erbarme sich ihrer) ist überliefert, dass Abû Sa'îd Al-Chudrî (möge Allah mit ihm zufrieden sein) sagte: „Ein Mann kam zum Propheten (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) und sagte: ‚Mein Bruder klagt über... Weiter